Laden...
Aktuelles 2018-03-29T20:27:27+00:00

Über Yuri Bondarev

Bratscher, die eine Solokarriere hinlegen, kann man gar an einer Hand abzählen.

Doch es gibt sie. Einer, der den Spagat zwischen Solo- und Orchesterkarriere wagt, ist Yuri Bondarev, stellvertretender Solo-Bratscher der Düsseldorfer Symphoniker und Solist dieser Einspielung, die er zusammen mit seinem in jeder Hinsicht exzellenten Klavierpartner Gabriele Leporatti vorgelegt hat. Das Repertoire: hochinteressant. Düsteres und Luzides von Paul Hindemith und Dmitri Shostakovich, zudem lyrische Intermezzi von Nino Rota und Sergei Rachmaninoff. Schroffe Gegensätze, aber auch erhellende Synergien werden hier freigesetzt.

Das Ergebnis kann sich nicht nur hören lassen, es ist nicht nur ein nachdrückliches Plädoyer für die Bratsche als Soloinstrument, es überzeugt durchaus.

Guido Krawinkel
klassik-heute.com, 6.09.2017

Margaritki
von Sergej Rachmaninoff
mit Gabriele Leporatti, Klavier

Video Clip

Die CD-Neuheit

Anmut, Klarheit, Sehnsucht, Emotion und Harmonie prägen ihre Interpretationen.

SR 2

zur CD

Aktuelle Beiträge

Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. Victor Hugo

April 2018

Wettbewerb

Internationaler Anton Rubinstein Wettbewerb 2018 [...]

Januar 2018

Yuri Bondarev: Zur Person

YURI BONDAREV IST SOLIST UND KAMMERMUSIKER, STELLVERTRETENDER SOLOBRATSCHER BEI DEN DÜSSELDORFER SYMPHONIKERN UND DOZENT DER ANTON RUBINSTEIN MUSIKAKADEMIE.

Mehr über mich
Kontakt